~ Ayurveda Basis Ausbildung ~
Selbstheilung und Ayurvedische Massage – mit Ralf Schultz und Brigitte Weiss

May all beings be happy
May all beings be healthy
May all beings find the right way to live
May all beings be free from suffering

Om shanti, shanti, shantih

Orientierung:  Bei Interesse schicken wir gerne ein umfangreiches Info-Paket zu! Bitte schicke Deine Anfrage an: info@somayoga-freiburg.de

Termin 2017die Ayurveda Basis Ausbildung wird von September bis November 2017 angeboten werden!

Ayurveda Selbsheilung und Massage Ausbildung

Die Ayurveda Basis Ausbildung Selbstheilung und Massage

Wir freuen uns sehr, wieder eine ayurvedische Basis Ausbildung anzubieten. 

Du willst dich selbst, deinen Körper und deinen Geist besser kennenlernen und ver­stehen?
Du möchtest herausfinden, wie du gesund und im Einklang mit deiner Konstitution leben kannst?
Dich interessiert eine ganzheitliche, spirituell orientierte Lebensgestaltung?
Du sehnst dich nach neuer Inspiration und neuen Sichtweisen?
Du suchst nach Möglichkeiten tief zu entspannen und neue Energie zu tanken in ei­nem Raum des Respekts und der Liebe?
Du willst effektive Massagetechniken lernen, um durch achtsame Berührung auch anderen Gutes zu tun?

Dann ist diese Ausbildung etwas für dich!

An 3 Wochenenden bekommst du fundamentale theoretischen Grundlagen und viele wichtige praktische Methoden des Ayurveda und der ayurvedischen Massage ver­mittelt, die helfen, dein Leben in eine neue Richtung zu lenken und beratend anderen zur Seite zu stehen.
Jedes Wochenende beinhaltet sanfte ausgleichende Asanapraxis, Pranayama und Meditation, theoretische Lektionen, Reflexionen und praktische Einheiten zum Erler­nen grundlegender ayurvedischer Massagetechniken.
Für die Ausbildung sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig. Sie richtet sich an alle, die an positiver Lebensveränderung interessiert sind. Besonders interessant ist sie auch für diejenigen, die mit Menschen beratend, lehrend oder therapeutisch arbeiten.

Die Ausbildung bietet:

  • Viele praktische Tipps und Methoden zur Selbstheilung und positiver Verände­rung, um eigene gesundheitliche Probleme anzugehen
  • Vertiefende Kenntnisse über Yoga und Ayurveda
  • Fundierte Vermittlung ayurvedischer Massagetechniken
  • Selbsterkenntnis
  • Entwicklung heilender und positiver Kräfte für das Wohl aller Wesen und der Erde

Ayurveda: Die Wissenschaft vom gesunden und langen Leben

Ayurveda ist mit dem Yoga gewachsen und hat daher eine lange, vielfältige Ge­schichte. Er ist eine der erstaunlichsten ganzheitlichen Heilweisen dieser Welt und für alle Menschen aller Zeiten von Bedeutung. Ayurveda ist die Kunst der Selbst­heilung um wieder im Einklang mit den heilenden Kräften und Energien der Natur zu leben und sich selbst  als ein Teil und Ausdruck dieser Kräfte zu erfahren.
Sämtliche Aspekte der Gesundheit und des Wohlbefindens werden berücksichtigt, ebenso alle Heilmethoden von der Ernährung über Kräuter, Bewegung, Lebensweise, bis zum Yoga und der Meditation.
Ein bedeutender Bestandteil davon ist die ayurvedische Massage, die zu den wich­tigsten präventiven und therapeutischen Behandlungsformen zählt. Sie dient der Harmonisierung der Lebensenergien, leitet Stoffwechselgifte aus und unterstützt den Körper gezielt in seinem Reinigungs- und Regenerationsprozess.

Themen der Fortbildungswochenenden

1. Wochenende: 23 / 24. September 2017

* Der ganzheitliche Ansatz des Ayurveda
* Spiritueller Hintergrund: das gemeinsame Weltbild von Yoga und Ayurveda
* Die Gunas und Karma
* 3 Doshas: Vata, Pitta, Kapha
* Analyse der Konstitution: Wer bin ich?
* Was ist Heilung? Wie kann ich wieder heil werden?
* Die Kunst der Ayurvedischen Massage:
* Ayurvedische Selbstmassage
* Erhalten und lernen von Gesichts- und Nackenmassage

 2. Wochenende: 14. / 15. Oktober 2017

* Wir sind Natur – die Natur ist der größte Heiler
* Heilungskräfte aktivieren: Stille, Prana, Mitgefühl und Liebe
* Was braucht jedes Dosha?
* Entgiften und Regenerieren
* Behandlung körperlicher Krankheiten
* Wie entsteht Balance?
* Was macht Krank – Wie Krankheit entsteht
* Die tägliche Routine: Essen, Trinken, Waschen, Kleidung, Beruf, Schlafen, Umgebung
* Die Heilkraft achtsamer Berührung
* Die Kunst der Ayurvedischen Massage: erhalten und lernen von Hand- und Fußmassage

3. Wochenende: 18. / 19. November 2017

 * Die richtige Ernährung für jedes Dosha, welche Nahrung tut mir gut ?
* Die Heilkraft der Kräuter und Gewürze
* Rezepte für Zuhause
* Entgiften und klären des Geistes und der Emotionen
* Die Kunst der Ayurvedischen Massage:                                                                                                        
* Rücken- und Entspannungsmassage
* Verschiedene Öle

Zeitrahmen

Die Ausbildung findet an den folgenden drei Wochenenden in den Räumen von Soma Yoga in Freiburg statt:

* 23./24. September 2017
* 14./15. Oktober 2017

* 18./19. November 2017

Zeitliche Änderungen vorbehalten!

Ungefährer Tages-Ablauf:

Samstag, 09:00-18:00 Uhr

09:00-09:30     Meditation
09:30-10:30      Yoga
10:30-12:30      Lektion & Praxis
12:30-14:00     Mittagspause
14:00-15:30     Lektion & Praxis
15:30-16:00     Teepause
16:00-18:00     Massage & Entspannung

Sonntag, 09:00-17:30 Uhr

09:00-09:30     Meditation
09:30-10:30      Yoga
10:30-12:30      Lektion & Praxis
12:30-14:00     Mittagspause
14:00-15:30     Lektion & Praxis
15:30-17:30     Massage & Entspannung

Leitung der Fortbildung

Ralf Schultz

Ralf ist Direktor von Soma Yoga Freiburg, praktiziert Yoga seit fast 20 Jahren und unter­richtet seit 15 Jahren. Er lernte Yoga und Ayurveda in Indien kennen, wo er mehrere Jahre verschiedene Yoga- und auch buddhistische Traditionen studierte.
Im Laufe der Zeit machte er Erfahrungen mit fast allen „modernen“ Yogarichtungen.  Gleichzeitig studiert und integriert er in seine Arbeit die grö­ßere ältere Tradition des Yoga, von Raja Yoga, Tantra und Vedanta über Ayurveda bis hin zu schamanischen Ursprüngen und buddhistischen Lehren.

Die Vertiefung des Ayurveda erfolgte vor allem durch die direkte Zusammenarbeit und Supervision mit Vamadeva David Frawley und Yogini Shambhavi, auf dessen internationalen Retreats er über mehrere Jahre die Yogastun­den nach ayurvedischen Prinzipien leitete. Außerdem war er Leiter der ersten Yoga- und Ayurveda Therapie Ausbildung 2013 nach Dr. Frawley und Betreuer für dessen Yoga und Ayurveda Fernkurs.
Im Soma Yoga Studio leitet er seit mehreren Jahren Yoga und Ayurveda Ausbildun­gen, Retreats, Immersions und Workshops.
In der Ausbildung übernimmt er die the­oretischen Lektionen sowie die Yogapraxis und Meditationen.

 

Brigitte Weiss

Yoga und Ayurveda bedeutet für Brigitte Lebensfreude, Glück, in Verbindung sein, wahrnehmen, verändern, loslassen, Frieden, Dankbarkeit und vor allem Hingabe. Immer wieder ist sie beeindruckt, welche neuen Erfahrungen die Yogapraxis auf unterschiedlichen Ebenen ermöglicht, wie sich die Wahrnehmung erweitert, innere Türen öffnen und neue Räume betreten werden können.

Folgende Aus- und Weiterbildungen hat sie im Bereich Ayurveda absolviert:

• Ausgebildete Ayurveda Masseurin
• Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberaterin
• Ausgebildet an der Europäischen Akademie für Ayurveda in Birstein
• Assistenz bei Ayurveda Rasayanakuren
• Kochassistenz bei Yoga-Retreats in Ibiza
• Ayurveda Koch-Events in Freiburg
• Kochen mit und für Seminargruppen
• Zur Zeit Studium der traditionellen ayurvedischen Schriften bzgl.              
   Ernährung bei Daniela Wolff

• Mitglied im Verband Europäischer Ayurveda-Therapeuten (VEAT)

In der Ausbildung ist Brigitte verantwortlich für alles was mit  Massagen und Ernäh­rung  zu tun hat.

Lernkontrolle und Prüfung

Die Ausbildung endet mit einer kurzen schriftlichen Prüfung. Die Prüfungsfragen werden zu Hause beantwortet und müssen spätestens bis zum 15.Dezember 2017 eingereicht werden! Bei erfolgreichem Abschluss wird das Ausbildungszertifikat zu­gesandt.

Vorbereitend werden die Teilnehmer während der Wochenenden nach jeder Lektion Studienfragen beantworten, deren Beantwortung diese im ayurvedischen Wissen festigen sollen. Die Lösungen dieser Aufgaben werden nicht eingereicht, sondern dienen allein der Lernkontrolle und Vorbereitung auf die Prüfungsfragen.

Zertifikation

Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung und der Teilnahme an allen drei Aus­bildungsmodulen erhältst du ein von Soma Yoga Freiburg ausgestelltes Zertifikat über 65 Ausbildungsstunden im Bereich Ayurveda, Massage  und Yoga!

Kosten

Die Ausbildung kostet komplett:                                                                   750,00 Euro
Die Wochenenden sind (je nach Verfügbarkeit der Plätze)
auch einzeln buchbar und kosten:                                                                 280,00 Euro

Soma Yoga Freiburg
Sparkasse Freiburg – Nördlicher Breisgau
IBAN: DE51680501010012664805
BIC: FRSPDE66XXX
Betreff: Ayurveda Basis Ausbildung 2017

Anmeldegebühr / Annulierungsmodalität

Ein Platz wird erst mit Eingang der Zahlung verbindlich reserviert.
Die Bezahlung wird innerhalb von  14 Tagen nach der Anmeldung fällig.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt!

Stornierungskosten:
Bis 2 Wochen vor Beginn: 20% des gezahlten Betrags
Bis 1 Woche vor Beginn: 50 %
bis einen Tag vor Beginn: 80%

Bei Rücktritt während der Fortbildung ist eine Rückerstattung ausgeschlossen

Falls Du aus unvorhergesehenen Gründen (Krankheit, Umzug) die Ausbildung  nicht beginnen kannst, besteht die Möglichkeit, die Stornogebühr auf die nächste stattfin­dende Ausbildung zu übertragen und das Angebot entsprechend später wahrzu­nehmen.

Im Kurspreis enthalten sind:

  • Studienhandbuch
  • 3 Ausbildungswochenenden mit praktischen und theoretischen Lektionen
  • Hausaufgaben
  • Das Zertifikat von Soma Yoga Freiburg über 65 Ausbildungsstunden im Bereich Ayurveda und Yoga, davon 45 Kontakt-Stunden und 20 Stunden Selbststu­dium (inkl. Prüfungsfragen)

Bitte kontaktiere uns bei weiteren Fragen bezüglich der Ausbildung persönlich.

Anmeldung zur Ayurveda Basis Ausbildung 2017

5 + 13 =

Print Friendly