Caroline Sallawitz

caroline

Mutter von Tom 3 Jahre

2004 kam ich das erste Mal in Brasilien mit dem Sonnengruß in Kontakt. Was anfänglich wegen einem Bandscheibenvorfall Mittel zum Zweck war, entwickelte sich über die Zeit zum festen Ritual. Bald stellte ich fest, dass Yoga sehr gut mit meiner Leidenschaft Surfen und Capoeira harmonisiert und sich eine deutliche Verbesserung meines Körperbewusstsein zeigte.

Nach längerem Aufenthalt auf Fuerteventura kam ich Anfang 2010 zurück nach Freiburg und begann die Ausbildung zur therapeutisch orientierten Hatha Yogalehrerin an der Yoga Akademie Freiburg.

Meine Begeisterung für Bewegung, Rhythmus und Körper veranlasste mich im November 2010 parallel zu meiner Ausbildung regelmäßig traditionelles Ashtanga Yoga zu praktizieren.

Seit August 2011 unterrichte ich verschiedene Arten von Yoga. Von sanftem Hatha Yoga, über therapeutisch orientiertem Yoga mit Behinderten, bis hin zu Yoga im Ashtanga Stil und Vinyasa Yoga.

Für mich ist Yoga der Schlüssel zu mir. Yoga ist Leben und leben lassen. Achtsamkeit mit sich und seiner Umwelt üben. Beobachten, Schauen und Wahrnehmen ohne Wertung.
Sich spüren, sich erfahren und einfach Sein.

It just feels good

Namaste*

Print Friendly, PDF & Email