~ Soma Yoga Workshops ~

Wir bieten ein ständig wechselndes Workshop und Veranstaltungsprogramm: Spannende Themen, Gastlehrer, Vorträge, Tagesworkshops, Kirtan und Mantra, alles rund um die Themen Yoga und Ayurveda

THE YOGA OF HERBS !der Workshop entfällt leider krankheitsbedingt!

Workshop mit Sundari Ma

Samstag, 20. April 2019, 15-20 Uhr

Heimische Heilpflanzen und –Kräuter besitzen eine einzigartige Energetik und das Potential, körperliche und seelische Balance aufrecht zu erhalten oder wieder herzustellen, wenn wir deren Wirkung und Charakter tiefer verstehen und lernen, wie wir die Pflanzen in der Küche verwenden können. Im Ayurveda wird die besondere Wirkung und der einzigartige Geschmack einer Pflanze (rasa) als Prabhava bezeichnet.

In diesem Workshop lernst Du die Energetik und Heilwirkung einiger unserer Frühlingskräuter kennen – wohltuende Kraftpakete der Erneuerung und Reinigung. Im Vordergrund stehen dabei neun Kräuter, die zu Heilzwecken traditionell zu Ostern gesammelt wurden: Bärlauch, Brennessel, Knoblauchsrauke, Gänseblümchen, Gundelrebe, Schafgarbe, Löwenzahn, Vogelmiere und Giersch, und die wir in unserem Workshop zur berühmten – ayurvedisch abgewandelten – Neunkräutersuppe verarbeiten werden.

Alle sind herzlich willkommen, es sind keine Ayurveda- oder Heilpflanzen-Vorkenntnisse nötig!

Datum: 20. April 2019, 15-20 Uhr
Kosten: 70 Euro (inkl. Neunkräutersuppe, Brennessel-Tonic, ayurvedische Kekse, Tee & Rezepte)
Anmeldung: sundari.ma@flowingwakefulness.com, oder info@somayoga-freiburg.de

*

Sundari Ma wurde von ihrer Mutter in die reiche Welt der Pflanzen und Kräuter eingeführt, was sie dazu inspiriert hat, deren Heilwirkung zu erforschen, um ihre eigene Kräuter-Medizin herzustellen. Studien mit Dr. David Frawley vertieften ihr Wissen von Ayurveda als Weg, sich mit den transformativen und erneuern-den Kräften von Mutter Erde zu verbinden, um körperliche und seelische Balance und Gesundheit aufrechtzuerhalten. Als Schülerin von Igor Kufayev wurde sie in den Weg der neurophysiologischen Transformation initiiert, auf dem sie direkte Einsicht in die Bedeutung von bewusster, pflanzenreicher Ernährung erhielt, um den Prozess des spirituellen Erwachens zu unterstützen.

Sundari teilt ihr tiefes Wissen und ihre langjährige Erfahrungen mit Ayurveda und dem spirituellen Weg, als auch ihre Freude an Heilkräutern und Selbstheilung durch köstliche Rezepte und heilsame Tonics, um Freude, Leichtigkeit und Inspiration ins tägliche Leben zu bringen!

Mantra, Kirtan, Satsang, Meditation & Ostern

mit Ralf Schultz, Daisy Bowman und der Soma Yoga Kirtan Crew

Ostersonntag, 21. April 2019

Kirtan ist das Singen von Mantras und Chants, vorwiegend aus der indischen Tradition des Bhakti Yoga. Die Wiederholungen der Mantras kreieren eine heilsame Vibration und das Singen selbst wirkt wohltuend auf Körper, Geist und Herz.
Satsang bedeutet mit Gleichgesinnten zusammen zu kommen um zu Meditieren, sich über essentielle Themen auszutauschen oder um sich einfach gemieinsam zu inspirieren und aufzuladen.
Sat: Wirklichkeit, reines Sein. Sangha: Gemeinschaft spirituell Suchender

weitere Informationen

About Daisy Bowman:
is a British yoga teacher and musician from the global community of seekers on the path – Saadho. She has toured around Europe, the UK and India as part of Saadho Kirtan. Her journey started in England where she undertook yoga teacher training and intense yoga sadhana at the Yoga Sanctuary, Southampton. In this community she became established in leading regular kirtans and has played yoga studios, festivals and released two CD´s with Southampton Kirtan. She is a seeker of the stillness and silence within and is dedicated to sharing her journey of sound and meditation as a joyful, collective means to experience deep connectivity with existence.  

Sat: Wirklichkeit, reines Sein. Sangha: Gemeinschaft spirituell Suchender
Satsang ist eine wunderbare Möglichkeit sich über die Kursstunden hinaus zu verbinden, einfach da zu sein, oder auch Fragen zu stellen wenn man möchte.

Es gibt keine Kleiderordnung, doch traditionell wird eher helle, freundliche Kleidung getragen.
(Man braucht keine Yogakleidung ;))

Es sind keine Vorkenntnisse nötig!
Zeit:
18.30 – 20.30 Uhr
Kosten:  Spendenbasis ( empfohlen ca. 10 -15 Euro )

Vinyasa Flow Special
 
mit Lisa Dietrich

Samstag, 04. Mai 2019, 10-12 Uhr

Extended Flow mit Lisa
Eine vertiefte Vinyasa Praxis zum durchrühren. Pranayama zum reinigen. Stille zum eintauchen.
Für Yogis mit etwas Erfahrung geeignet. Keine Anmeldung nötig: einfach kommen und mitmachen.

Kosten: 20 Euro drop in für Alle

FRAGRANCE OF THE HEART ~
The Transformational Teachings of Igor Kufayev

Meditation Gathering mit Sundari Ma

Sonntag, 05. Mai 2019, 15-20 Uhr

Der Weg des Herzens ist einer der ganz direkten Wege zur Realisierung unserer Essenz, da Gefühle uns unmittelbar mit dem Herzen verbinden, und das Herz der Sitz von Bewusstsein ist. Nichts kultiviert das menschliche Herz so sehr wie die Hingabe. Und obwohl dieser Aspekt in unserer westlichen Spiritualität relativ selten thematisiert wird, besaß der Bhakti-Aspekt in allen heidnischen Kulturen und auch im frühen Christentum einen hohen Stellenwert, und ist im traditionellen Indien immer noch das Äquivalent für Yoga und das, was man unter dem Begriff versteht – ein allmähliches Schmelzen von Begrenzung und Individualität im Ozean des Selbst, all-umfassender Liebe.

Inspirierender Talk, geführte Meditation, sanfte Yogapraxis, Chanting, Selbsterforschung und Reflektion sind Teil dieses Gatherings. Es sind alle herzlich willkommen, die sich auf dem spirituellen Weg befinden, und sich für Meditation und Igor Kufayev’s transformative Arbeit und Lehre interessieren!

Datum: 05. Mai 2019, 15-20 Uhr
Kosten: 65,00 Euro (inkl. Tee, Obst und ayurvedischer Snack) – 60,00 Euro ermäßigt

Anmeldung: sundari.ma@flowingwakefulness,com, oder info@somayoga-freiburg.de

*

Sundari Ma ist Schülerin des spirituellen Lehrers Igor Kufayev und wurde von ihm in den Weg des Herzens – den Weg der neurophysiologischen Transformation – initiiert. Sie dient Igor’s Arbeit und repräsentiert seine Organisation Flowing Wakefulness Fellowship in Deutschland, öffnet spirituellen Suchern das Tor zu diesem Weg und bietet eins-zu-eins Unterstützung auf der Reise des Erwachens.

Sundari hat Soma Yoga gemeinsam mit Ralf Schultz im Jahr 2007 gegründet und verfügt über eine 20-jährige Meditationspraxis sowie langjährige Erfahrung im Unterrichten. Sie hat die Gabe, einen lebendigen Raum von Hingabe und Schönheit zu öffnen, und andere auf ihrem spirituellen Weg zu inspirieren.

Für mehr Infos: www.igorkufayev.com

*

Foto: Prema Landbauer ♥

ENTERING THE HEART ~
The Transformational Teachings of Igor Kufayev

Meditation Gathering mit Sundari Ma

Freitag, 17. Mai 2019, 18:30-21 Uhr

Meditation Gatherings mit Sundari Ma finden monatlich im Soma Yoga Studio in Freiburg statt. Sie sind offen für alle, die sich auf dem spirituellen Weg befinden, und sich für Meditation und Igor Kufayev’s transformative Arbeit und Weg des Herzens interessieren!

Jedes dieser Gatherings ist inhaltlich einzigartig, und gekennzeichnet von Spontaneität und der Einladung, tief loszulassen. Sundari wird eine atembasierte Meditation und Entspannung anleiten, es gibt einen inspirierenden Talk, in dem zentrale Aspekte von Igor’s Lehre vermittelt werden, sowie Raum für das Teilen von Erfahrungen und Fragen.

Datum: 17. Mai 2019, 18:30-21 Uhr
Kosten: 25,00 Euro (inkl. Tee & Cookies)
Anmeldung: sundari.ma@flowingwakefulness.com, 0761-285 3869

*

Sundari Ma ist Schülerin des spirituellen Lehrers Igor Kufayev und wurde von ihm in den Weg des Herzens – den Weg der neurophysiologischen Transformation – initiiert. Sie dient Igor’s Arbeit und repräsentiert seine Organisation Flowing Wakefulness Fellowship in Deutschland, öffnet spirituellen Suchern das Tor zu diesem Weg und bietet eins-zu-eins Unterstützung auf der Reise des Erwachens.

Sundari hat Soma Yoga gemeinsam mit Ralf Schultz im Jahr 2007 gegründet und verfügt über eine 20-jährige Meditationspraxis sowie langjährige Erfahrung im Unterrichten. Sie hat die Gabe, einen lebendigen Raum von Hingabe und Schönheit zu öffnen, und andere auf ihrem spirituellen Weg zu inspirieren.

Für mehr Infos: www.igorkufayev.com

Tala Yoga Workshop
mit Andreas Loh

Freitag, 24. Mai 2019

Tãla Yoga ist ein modernes dynamisches Yoga Übungssystem, bei dem die Positionen fliessend, im Einklang mit dem Atem und einer eigens von Andreas Loh dafür komponierten Musik, den sogenannten Yogatãlas, ausgeführt werden.
Die Tãla-Yoga-Praxis kräftig dich ganzheitlich, fördert deine Flexibilität und du kannst auf spielerische Art von der Musik lernen, was es bedeutet, in Harmonie zu sein. So wird deine Yogapraxis
zur Kunst der Bewegung.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

weitere Informationen

Hast du auch manchmal das Gefühl, dass du im Alltag gestresst bist und dir der Fokus auf das Wesentliche fehlt?
Bist du auf der Suche nach Harmonie, innerer Stärke und Klarheit?
Finde Antworten in diesem Workshop und Erlebe Tala Yoga – die einzigartige Verbindung von Yoga, Musik und deinem Atem. Entdecke in einer humorvollen Unterrichtsatmosphäre, was es bedeutet, deinen Atem mit den Bewegungen deines Körpers in Einklang zu bringen und so in einen meditativen Zustand der Ruhe
zu gelangen.
Tãla Yoga ist ein modernes dynamisches Yoga Übungssystem, bei dem die Übungen fliessend, im Einklang mit dem Atem und einer eigens von Andreas Loh dafür komponierten Musik, den sogenannten Yogatãlas, ausgeführt werden.

Die Tãla-Yoga-Praxis kräftig dich ganzheitlich, fördert deine Flexibilität und du kannst auf spielerische Art von der Musik lernen, was es bedeutet, in Harmonie zu sein. So wird deine Yogapraxis
zur Kunst der Bewegung.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Andreas Loh ist Komponist und der Begründer von Tãla Yoga und Yoga Piano.
Er lebt als Komponist in Berlin und gehört zu den bekanntesten Yoga Lehrern Deutschlands. Andreas gibt europaweit Yogaworkshops, Retreats und spielt berührende Solo-Piano-Konzerte.

www.talayoga.de

Freitag 18.00 – 21.00 Die Kunst der Bewegung – dynamische Tala Yoga Praxis
Kosten: 70 €

Zeit: 18 – 21
Kosten: 70,- Euro

Sequenzing Fortbildung für Yogalehrer:
The Art of Flow

mit Lisa Dietrich

01. / 02. Juni 2019

Was macht eine inspirierende, runde, vollwertige Yogastunde aus?
Wie bauen wir sinnvolle, gesunde und nachhaltige Sequenzen als Yogalehrende? Wie nutzen wir die Stimme, Musik und auch Stille bewusst als Werkzeuge um einen Raum zu schaffen und zu halten, in dem sich Transformation, Wachstum und Entspannung entfalten dürfen?

In diesem Wochenende tauchen wir tiefer in die Kunst der Vinyasa Yoga Sequenzierung ein. Durch Praxis, Austausch, Theorie, Diskussion und Gruppenarbeit betrachten wir unterschiedliche Ansätze zum Aufbau einer fließenden Stunde. Besonderer Wert wird auf nachhaltige Ausrichtungsprinzipien und Inklusivität gelegt.
Wie können wir unterrichten um unseren Schülern in dynamischen Gruppenstunden Sicherheit in einzelnen Positionen zu lehren und Verletzungsrisiko zu minimieren?
Wie können wir in einer offenen Stunde den unterschiedlichen Körpern und mitgebrachten Erfahrungen und Erwartungen im Raum gerecht werden?
Wir werden uns auch mit Themen wie Musik als Unterstützung im Stundenaufbau, dem bewussten Einsatz von Stille und dem Integrieren von Pranayama und Meditation in einer Vinyasa Stunde befassen.
Ebenso im Austausch miteinander die Themen, die für uns als Yogalehrende im Rahmen vom Thema Stundenaufbau anstehen, besprechen.

Datum:   01. / 02. Juni 2019 jeweils 9-12 Uhr und 14 – 17 Uhr
Kosten: 180 Euro, Frühbucherpreis bis zum 31.03. 160,- Euro
Anmeldung: info@somayoga-freiburg.de

* Yoga, Wandern & Kirtan *
Urlaubsretreat im Tirol mit Ralf Schultz & Daisy Bowman

16. –  20. Juni 2019

Wandern, Yoga, Sauna, Mantra singen, Massagen, gutes Essen. Ideal um sich aufzuladen, die Natur zu genießen und innerlich still zu werden. Eingebettet zwischen dem Wettersteingebgirge und dem Naturpark Karwendel liegt das Leutaschtal – ein sonniges Hochtal auf ca. 1150mDer Retreat findet in der von Maria und Wolfgang Pfeiffer liebevoll geführten Pension Aufatmen statt!

Inklusive:
* 4 Übernachtungen im Doppelzimmer
* Freie Benützung des Wohlfühl-Refugiums, Sauna und Spa Bereich
* ayurvedisch vegetarischer Brunch & Abendessen
* täglich Yoga, Pranayama, Meditation & Kirtan und Mantra
* geführte Wanderungen
* zusätzlich können individuell Massagen dazugebucht werden

Preis / Person im Doppelzimmer ab 676,- Euro

Für weitere Infos und Fragen bitte melden: info@somayoga-freiburg.de 
hier gibt es mehr Informationen zur Pension Aufatmen!

über Ralf Schultz & Daisy Bowman

Ralf Schultz
ist Gründer und Leiter von Soma Yoga Freiburg, praktiziert Yoga seit 22 Jahren und unterrichtet seit 18 Jahren. Er lernte Yoga in Indien kennen, wo er mehrere Jahre verschiedene Yoga- und auch Buddhistische Traditionen studierte. In Laufe der Zeit machte er Erfahrungen mit fast allen „modernen“ Yogarichtungen wie Sivananda, Iyengar, Kundalini, Anusara, Ashtanga, Jivamukti und unter­richtet achtsamen Vinyasaflow. Gleichzeitig integriert er in seine Arbeit die grö­ßere Tradition des Yoga, von Raja Yoga und Vedanta über Ayurveda bis hin zu Schamanischen Ursprüngen und Buddhistischen Lehren und versteht es, seine Schüler auf humorvolle und undogmatische Art und Weise für den spirituellen Weg zu begeistern und zu inspirieren.

Seit 2010 bildet er bildet er Yogalehrer aus und leitet international Workshops, Retreats und Ausbildungen in Bereich Yoga und Ayurveda.
Einen großen Einfluss auf Ihn hatte die Zusammenarbeit und Supervision mit Vamadeva David Frawley und Yogini Shambhavi, auf dessen internationalen Retreats er über mehrere Jahre die Yogastunden leitete.

Daisy Bowman 
is a British yoga teacher and musician from the global community of seekers on the path – Saadho. She has toured around Europe, the UK and India as part of Saadho Kirtan. Her journey started in England where she undertook yoga teacher training and intense yoga sadhana for many years at the Yoga Sanctuary, Southampton. In this community she became established in leading regular kirtans and has played yoga studios, festivals and released two cds with Southampton Kirtan. She is a seeker of the stillness and silence within and is dedicated to sharing her journey of sound as a joyful, collective means to experience deep connectivity with existence.  She regularly offers sound, kirtan and meditation workshops and immersions for those who wish to establish themselves in these transformative practices. 

 

AYURVEDIC COOKING WORKSHOP ~

mit Amrita Ma Devi & Sundari Ma

Samstag & Sonntag, 20./21. Juli 2019

Mehr Infos bald!

*

Amrita Ma is the author of the blog, Dining with the Divine, and has over a decade of experience in Ayurveda. A mother of two, she traveled the world with her spiritual teacher and partner, Igor Kufayev. From Central Asia to Central America, she refined her intuitive sense of how to apply innate wisdom often in a new and unfamiliar environment. Her journey into Ayurveda began with reading preeminent scholars on this ancient Science of Life, as she looked for ways of greater balance. Her skills were honed over the years of being on the road with her partner whilst raising a family in diverse cultural and geographical locations. Through learning how to use the wisdom of herbs, she became intimately aware of the healing potentials this sacred relationship avails.

Under the guidance of her teacher, Amrita is deepening her intuition and continues to refine her understanding of the true meaning of health. She breaks down the vast science of Ayurveda into practical, everyday steps to bring harmony through balance in an accessible & bountiful way. Amrita is currently working on her first Ayurvedic vegetarian cookbook specifically tailored for those on a spiritual journey, and a complementary range of organic high-potency herbal supplements. Her website offers a wide variety of nourishing seasonal Ayurvedic recipes.

www.diningwith-thedivine.com

*

Sundari Ma has been introduced to the rich world of plants and herbs by her mother, which inspired her to learn about their healing properties, and to create her own herbal medicine. Studies with Dr. David Frawley further deepened her knowledge of Ayurveda as a way of tuning in to the transformative and restoring powers of Mother Nature to maintain one’s health and balance.

As a disciple of spiritual teacher Igor Kufayev, she has been initiated into the path of neurophysiological transformation, accompanied by direct insights into the role conscious nutrition plays in supporting the process of awakening. Sundari serves as a Flowing Wakefulness facilitator, introducing people to the work of Igor Kufayev, and offering support to those drawn to this spiritual path.

She shares her many years of experience in Ayurveda, as well as her joy of cooking and nourishing others through delicious meals, bringing beauty, inspiration and ease into daily life.

www.igorkufayev.com

*

Be part of an inspiring weekend and reserve your space soon!

 

DARSHAN mit Igor Kufayev ~

Sonntag, 21. Juli 2019

Wir freuen uns sehr, dass Igor Kufayev – Sundari Ma’s spiritueller Lehrer – wieder zu uns ins Soma Yoga Studio kommen wird; mehr Infos bald!!

*

About Igor Kufayev

Born in 1966 in Tashkent, Uzbekistan, and classically trained in art from an early age, Igor was recognized as something of a prodigy. Kufayev received his formal education at the Art College, and after two years of compulsory military service, resumed his art studies.  A one-time student at St. Petersburg’s Academy of Fine Arts, Igor had his first solo exhibition in Warsaw at the age of twenty-five, and by his late twenties enjoyed a successful career in London. In less than a decade, he managed to establish his reputation as an artist with many of his artworks forming part of prominent art collections around the world. A personal tragedy marked his experiences unconsciously directing his inner quest: in 1991, his six year old daughter died in a road accident. Coming out of a prolonged period of grief, Igor was spontaneously initiated into meditation, a year later learned Transcendental Meditation, and immersed himself into study of Yoga Philosophy. In his mid-thirties he underwent a radical transformation of consciousness. Surrendering to the process, he recognized Maharishi Mahesh Yogi as his spiritual guide, the guru. He shared his experiences in an intimate letter, entitled Never Meeting Maharishi.

Igor’s involvement with sacred tradition expresses itself as non-intellectual, heart-based illumination. It could be said that Igor’s teaching methods are rooted in Advaita Tantra of Kashmir Shaivism. However, having studied such diverse traditions as Vedanta, Tantra, Sufism and Zen for many years, Igor remains elusive to categorization, maintaining that tradition is not a set of esoteric teachings and techniques, but a vibrant field of energy enlivened in the hearts of those who go through this transformative process firsthand. Igor emphasizes the psycho-physiological nature of the awakening process, pointing to the importance of purification of the nervous system from accumulated stresses, accompanied by major rewiring of neural pathways which awakens dormant areas in brain cortexes.  A teacher of immense spiritual experience, Igor facilitates spiritual growth using whatever means best suit the individual student — the degree of their spiritual evolution, readiness and capacity to respond — from energetic transmission to breath work, mantra work, self-inquiry, and emotional introspection.

Since 2002 Igor has been sharing his insights into the nature of Being. Despite many requests, he declined to place himself in the role of a teacher until he made the conscious decision to give himself full-time to teaching in February 2008. He since held regular gatherings, weekend and week-long programs in England, Germany, Belgium, Holland, Spain, Italy, USA, Canada and Mexico. Igor Kufayev and his Flowing Wakefulness Fellowship are taking initiatives at establishing a financial and a legal structure for dissemination of the teaching through creating permanent and mobile platforms for holding transformative programs. Igor currently resides in Mallorca, Spain, with his partner, Amrita Ma Devi, and their two children. He is working on his first book, a synthesis of the major themes delivered at his programs over the years.

Website: www.igorkufayev.com

* Kirtan, Mantra & Yoga Immersion*
…singing, leading Kirtan, playing drum & harmonium, meditation, yoga, silence…

 mit Ralf Schultz & Daisy Bowman & der Saadho Kirtan Group

14. –  18. August 2019

Diese Immersion ist für alle geeignet die sich für das Singen und Spielen von Kirtan und Mantra interessieren und ihr Wissen und ihre Erfahrung um die yogische Wissenschaft von Sound und Vibration erweitern wollen. 
Einersseits ist sie für alle Yogalehrer interessant die Kirtan und Mantra in ihren Unterricht integrieren wollen, andererseits für alle die Spaß am Singen und Musik haben und darin tiefer eintauchen wollen.

* lerne Kirtan anzuleiten bzw Mantras zu spielen
* verbessere deine Stimme
* Lerne mehr über die Wissenschaft von Sound & Vibration
* inkl. Unterricht und lernen von Harmonium und Trommel

* täglich Yoga, Pranayama, Meditation
* Vom 14. – 16. August im Soma Yoga Studio Freiburg, die letzten 2 Tage, 17. und 18. August finden in Gutach auf einem Hofanwesen statt mit der Möglichkeit zu übernachten! (Inkl. Lagerfeuer, Übernachtung & vegetarischem Essen)

Kosten: 460,- Euro

Für weitere Infos, genauen Zeitplan und Fragen bitte melden: info@somayoga-freiburg.de

Wir freuen uns über Deine Nachricht!

 ~ Om Shanti ~

Print Friendly, PDF & Email