• info@somayoga-freiburg.de
  • 076859138097

Soma Yogalehrer Ausbildung

1-jährige Vinyasa Flow Intensiv Ausbildung

Die Ausbildung 2023 startet am 25.März!
hier kannst du dich für den nächsten info abend anmelden

Die Reise beginnt!

Bist du bereit, dein Leben zu verändern? Willst du deine Yogapraxis auf das nächste Level heben und interessierst du dich für die energetischen, spirituellen und mystischen Dimensionen des Yoga? Verspürst du Sehnsucht, gesünder, vitaler und mit mehr Verbundenheit und Sinn zu leben? Dann bist du am richtigen Ort.

Unsere Ausbildung richtet sich an alle, für die Yoga aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist, und die Sehnsucht nach “mehr” verspüren; nach tieferem Verstehen, Expertise, mehr Freude und Verbindung, größerer Vitalität, innerem Frieden und mehr Liebe. Ob deine Intention ist, von erfahrenen Mentoren zum Yogalehrer ausgebildet zu werden oder ob du dich für die Vertiefung deines Wissens und deiner Praxis interessierst: du wirst durch einen Prozess des Lernens, der Selbsterforschung und Veränderung geführt, der alle Bereiche deines Lebens umfasst und dich langsam dein ganzes Potential erkennen lässt.
Jetzt ist der beste Moment, diese Reise zu starten!

Lass dein Licht strahlen!

Unsere Ausbildung vermittelt in 10 Wochenenden auf undogmatische Weise eine integrale Sichtweise des Yoga – anwendbar und verständlich für unsere heutige Zeit, ohne die spirituellen Wurzeln zu verleugnen. Ein Weg, das eigene Leben zu erforschen, neu auszurichten und wahre Lebendigkeit und Freude zu erfahren. Die Ausbildung ist von der Yoga Alliance zertifiziert und damit international anerkannt.

Yoga ist viel mehr als Körperhaltungen und Atemübungen. Als Yogalehrer kannst du beitragen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen: durch die eigene Veränderung!
 Durch Selbstkenntnis, innere Akzeptanz, und zurückgewonnene Freiheit. Wir ermutigen dich, Sichtweisen zu erweitern, innere Grenzen und Blockaden zu transzendieren und immer mehr aus dem Herzen zu leben.

Die persön­liche Erfahrung ist hierbei der Schlüssel zu Authentizität, Profes­sionalität und Leben­digkeit – im Leben und im Unterricht.
 Wir begleiten dich, in der Ausbildung immer mehr dein eigenes inneres Licht zu entdecken… und ihm zu folgen!

Du Lernst

Ein starkes fundament bauen

DIE YOGA ÜBUNGSTECHNIKEN

Lerne kompetent all das, was Yoga ausmacht: Yogahaltungen, Pranayama (Atemübungen) Meditation, Einsatz von Mantren, Chanting & Kirtan, Entspannnungstechniken. Alle Stellungsgruppen werden erklärt und erarbeitet. Du lernst die Kunst der Sequenzierung, Reinigungsübungen des Hatha Yoga etc. Da gibt es viel zu entdecken!

Der Asana Stil unserer Ausbildung basiert vorwiegend auf funktionalem Hatha-Vinyasa Flow mit Fokus auf Achtsamkeit und Kontrolle.

die kunst des lehrens

LEHRMETHODIK

Das “was und wie” des Unterrichtens:
Wie wird eine Yogastunde sinnvoll aufgebaut? Was kommt vorher, was nachher? Wie plane ich selbstständig meine Stunden und den Unterricht? Du beobachtest und assistierst in live Stunden; Alignment, Linienführung, sichere, wirkungsvolle und konstruktive Asanakorrekturen werden vermittelt.

Du erforscht dich und lernst dich in deiner neuen Rolle als Yogalehrer selbst immer besser kennen: Auftreten, Stimme, Persönlichkeit. Spannend!

Der Körper ist Der Tempel der Seele

.

Anatomie, Physiologie und Alchemie des Hatha Yoga

Jeder Yogalehrer benötigt das Wissen über das Wunderwerk Körper: Du lernst für das Yoga relevante Grundlagen des Muskel- , Skelett-, Atmungs-, Verdauungs- und Herz- und Gefäßsystems.

Wir betrachten Yoga im Zusammenhang mit moderner Gehirnforschung: Geist, Meditation und Bewusstsein.

Aber es gibt auch den subtilen Körper: die yogische Anatomie der Pranas, Chakren und Nadis vermittelt dir Verständnis über die faszinierende energetische Transformation des Bewusstseins.

Yoga leben

 

Yoga Philosophie / Ethik / Lebensweise

Yoga ist ein praktischer Weg, der auf einer zugrundeliegenden Philosophie basiert. Als Yogalehrer braucht es ein Verständnis für den größeren Kontext des Yoga. Was ist das Weltbild, was ist das Ziel, was sind die Ideen, Grundannahmen und ethisch-moralischen Werte? Was können wir davon lernen? Wir beschäftigen uns mit der Geschichte und wichtigen Grundlagentexten, wie beispielsweise den Yoga Sutren oder der Bhagavad Gita, und erarbeiten uns die Gedankenwelt – und die Relevanz für uns und unsere heutige Zeit.

Yoga ist immer gelebte Philosophie der Freiheit, jetzt, im Alltag, und stellt die existentiellen Fragen: Wie kann ich mein ganzes Potenzial leben? Wie kann ich Wahrhaftigkeit, Selbstkenntnis, Liebe, Leidenschaft und Hingabe kultivieren?

Wir sind Natur

Gesunder, ganzheitlicher Lebensstil –  Ayurveda Basics

Dieses Thema finden wir selten in Yogalehrer Ausbildungen, ist aber von immenser Bedeutung: du lernst, was einen wirklich gesunden Lebensstil ausmacht. Laut Ayurveda und Yoga sind wir alle einzigartiger Ausdruck der 5 Elemente der Natur. Gesundheit heißt, in Harmonie mit der inneren und äußeren Konstitution zu leben, und dies können wir in unsere Selbstverantwortung zurücknehmen: durch die richtige Wahl der Nahrung, der Kräuter und Gewürze, harmonischer Beziehungen und einem Lifestyle, der unserer individuellen Konstitution entspricht.

sich gegenseitig nähren - community erfahren

 

Satsang

Alleine ist es mühsam, in der Ausbildungsgruppe findest du wertvolle Unterstützung und Reflektion. Man merkt, dass man im gleichen Boot sitzt und nicht wirklich alleine ist mit seinen Problemen und Herausforderungen. Jedes Wochenende gibt Raum für persönlichen Austausch, Q&A, Klärung offener Fragen, und besondere Themen wie beispielsweise die Bedeutung von Gebet und Ritual, soziale Verantwortlichkeit, Gewaltlosigkeit, Mitgefühl, Vegetarismus; und jedes Wochenende schliesst mit einem kleinen Lichterritual, um das Licht mit nach Hause zu nehmen 😉

Angewandte Praxis

Praktikum

Du lernst wertvolle Lektionen im live Unterricht beim Beobachten und Assistieren von Unterrichtsstunden und wirst Erfahrungen in der Kleingruppenübungspraxis sammeln. Wir haben desweiteren ein spezielles Mentorenprogramm entwickelt, dass dich unterstützt, kurz nach der Ausbildung bereits selber zu unterrichten.

Hier kannst du unsere ausführliche Infobroschüre herunterladen:

TT Info Broschüre

OM – Mögen wir – Lehrer und Schüler – beschützt sein
und mögen wir uns gegenseitig schützen, respektieren und unterstützen.
Möge unser Wissen und unsere Kraft gemeinsam gestärkt werden und unsere Erkenntnisse
mit dem höchsten  Licht erfüllt sein.
Mögen wir nie im Unfrieden sein.
Om Shanti, Shanti, Shanti

– Kena Upanishad

Was ist in der Ausbildung enthalten?

1 Jahr kostenlose online Yogastunden bei uns

Während des Ausbildungszeitraums ist ein Jahr online yoga unlimited komplett kostenlos!
plus du profitierst von besonders günstigen Abo- und Kartenpreisen für das Studio

10 Intensiv Wochenenden + Prüfung

Die Ausbildung besteht aus 10 Wochenenden und einem Prüfungswochenende, in der Regel von Samstag 8.30 Uhr bis Sonntag 18 Uhr. Sie ist berufsbegleitend gut machbar. Es gibt keine Prüfungskosten, diese sind inbegriffen.

Zugriff auf spezielles online Lernportal

 Alle Teilnehmer bekommen Zugriff auf ein Online Portal, in dem alle Lektionen als Videos aufgezeichnet sind, die jederzeit angeschaut werden können. Hier findest du herunterladbare schriftliche Handouts, MP3s und ein online Quiz zum Nacharbeiten der Wochenendinhalte.

Teilnahme am Mentorship Programm

Nach Abschluss der Ausbildung besteht die Möglichkeit, in einer speziellen Soma Yoga ‘Young Teacher’ Klasse in die Unterrichtspraxis zu kommen.

Zugang zu einer privaten Telegram Gruppe

Als Möglichkeit für inspirierenden Austausch in der Gruppe, zur Klärung offener Fragen und zur Unterstüzung und Kommunikation außerhalb der Wochenenden.

ein herr (yogalehrer) mit braunem haar und rotes tshirt

Ausbildungsleitung

Ralf Schultz

Ralf ist leidenschaftlicher Yogalehrer und Ausbilder und mag (koffeinfreien) Kaffee, Musik und Katzen… und das Leben. Er leitet die Ausbildung zusammen mit einem wunderbaren Team an Lehrern und Gastlehrern.
Seit 25 Jahren praktiziert er Yoga und hat mittlerweile mehr als 10 000 Stunden Unterrichtserfahrung. Sein Hauptinteresse liegt in der Erforschung des Potentials, das jedem von uns innewohnt, um innere Freiheit, Fülle, Tiefe, das Mysterium und das Staunen über das Leben zu erkennen und zuzulassen. In diesem Sinne ist Yoga für ihn vorwiegend ein innerer Weg der Selbstkenntnis, Erforschung und Veränderung, um dieses Potenzial hier und jetzt zu leben.

Ralf integriert in seiner Arbeit Ideen und Einsichten der verschiedenen Traditionen des klassischen Yoga und Ayurveda bis hin zu westlichen Weisheitstraditionen, Schamanismus sowie moderne wissenschaftliche und psychologische Ansätze. Yoga ist für ihn alles, was beiträgt, um besser zu erkennen und zu verstehen, das alles mit allem verbunden ist; um so Kraft und Inspiration zu finden für die eigene positive Veränderung zum Wohle aller Wesen und der Erde.
Er lernte Yoga in Indien kennen, wo er mehrere Jahre in verschiedene Yoga- und auch buddhistische Traditionen eintauchte. Im Laufe der Zeit machte er ebenso Erfahrungen mit fast allen „modernen“ Yogarichtungen wie Sivananda, Iyengar, Kundalini, Anusara, Ashtanga, Jivamukti etc.
Einen großen Einfluss auf ihn hatte die Zusammenarbeit und das Lernen mit Vamadeva David Frawley und Yogini Shambhavi, auf deren internationalen Retreats er über mehrer Jahre die Yogastunden leitete.

Er versteht es, seine Schüler auf humorvolle und undogmatsiche Art und Weise für einen ganzheitlichen spirituellen Weg zu begeistern und zu inspirieren.

Ralf schreibt regelmäßig für die Zeitschrift „Yoga Aktuell“

„Berührend & transformierend und einfach ganz besonders. Wer mit dem Gedanken spielt, selbst eine Ausbildung zu machen ist im schönen Soma Yoga genau richtig. Die beste Zeit ist immer jetzt.“

– TANJA

SOMA YOGALEHRER AUSBILDUNG 2018

Teilnahme Voraussetzungen

,..

Am wichtigsten sind Neugier, Offenheit für Neues und die Bereitschaft zur Selbstreflektion. Beherrschung von Kopfstand oder besondere Flexibilität ist nicht erforderlich. Mindestens 1-2-jährige Yoga Erfahrung (Hatha, Vinyasa) ist von Vorteil.

Für die Ausbildung sind ausreichende körperliche und mentale Fitness nötig: bei Fragen/Bedenken kann dies in einem persönlichen Gespräch mit Ralf besprochen werden.

Teilnahme an mindestens 3 Yogastunden bei uns vor dem Beginn der Ausbildung (live oder online) falls du uns noch nicht kennst!

Abschluss des Ausbildungsvertrages.

Teilnahme an allen Wochenenden: Commitment während des gesamten Trainings; unvorhergesehene Änderungen / Krankheit etc fallen nicht unter diesen Punkt.

Teilnahme an allen Übungen und Einreichen sämtlicher Hausaufgaben.

Infoabende oder Infozoom:
Um herauszufinden ob die Ausbildung zu dir passt kläre deine offenen Fragen an den angebotenen Infoabenden oder vereinbare einen persönlichen Infotermin.

Infoabendtermine im Studio und online:

4. November, 18.30 Uhr
3. Februar 23, 18.30 Uhr

Kursstruktur 2023

Änderungen vorbehalten!

1. Wochenende: 25. – 26. März

2. Wochenende: 21 – 23. April

3. Wochenende: 13. – 14. Mai

4. Wochenende: 17. – 18. Juni

5. Wochenende: 15. – 16. Juli

6. Wochenende: 16. – 17. September

7. Wochenende: 14. – 15. Oktober

8. Wochenende: 25. – 26. November

9. Wochenende: 27. – 28. Januar 2024

10. Wochenende: 12. – 13. Februar 2024

Prüfungswochenende: 01. – 03. März 2024

(Änderungen vorbehalten)

     “Mehr als eine Yogalehrer Ausbildung – eine Schule für das Leben.“

MELANIE S.

Ausbildung 2017

„Ralf, der Leiter der Ausbildung hat durch das Teilen seiner persönlichen Erfahrungen die gesamte Ausbildung lebendig werden lassen und zum schillern gebracht. Und durch Vertrauen, Mitgefühl und eine liebevolle Distanz wurde ein wunderschöner Raum für mich erschaffen und gehalten, um mich selbst dort finden zu können.“

HELENA

Ausbildung 2018

“Ich werde dieses Ausbildungsjahr ganz besonders in Erinnerung halten, weil es Prozesse unterstützt hat, die mich auf meiner Reise nach Innen bestärken. Es war emotional für mich in jeder Art. Das diese Emotionalität nach innen und außen Raum bekommen durfte und es in der Ausbildung gehalten wurde, dafür bin ich sehr dankbar.“

MANU

Ausbildung 2018

„ Vielen Dank für die sehr intensive und schöne Yogalehrer Ausbildung. Ich habe das Gefühl, das sich für mich in dem Jahr eine neue Welt eröffnet hat. Ich habe soviel dazu gelernt, was Yoga alles bedeutet und wieviele Facetten es hat. Danke auch für die vielen persönlichen Antworten auf meine Fragen.“

MIRIAM

Ausbildung 2018

„Danke für dein großes Wissen, das du so großzügig mit uns geteilt hast, für viele schöne Momente, für Lachen, Tränen, Fühlen & Schweigen.“

TANJA

Ausbildung 2018

Preis: 3500 €

reduzierter Frühbucherpreis bis 31.10.2022!

Pin It on Pinterest